aktuell

einszueins (12) Miranda Blennerhassett ‚Cathedral Windows‘

Ausstellungseröffnung mit Künstleringespräch am Samstag, den 11. Januar 2019 von 17-19 Uhr.
Opening with artist talk on Saturday, 11 January 2019 from 5-7 pm.

Miranda Blennerhassett untersucht in ihrer Arbeit die Beziehung zwischen Kunst und Architektur durch die Entwicklung von großformatigen Installationen. Mit verschiedenen Materialien arbeitet sie direkt an den Wänden der Ausstellungsräume, um die Themen Stadtgestaltung, zeitgenössische Architektur, die Rolle des Ornaments und die Konstruktion von Mustern zu untersuchen. Jüngste Studien zu textilbasierten dekorativen Künsten, wie Stricken, Weben, Sticken und Quilt-Herstellung, haben zu dieser neuesten Arbeit geführt – ‚Cathedral Windows‘, die auf einem traditionellen Quiltmuster basiert.
Miranda Blennerhassett’s work explores the relationship between art and architecture through the creation of large-scale installations. Using a range of materials she works directly onto the gallery walls to examine the subjects of urban design, contemporary architecture, the role of ornamentation and the construction of pattern. Recent research into textile-based decorative arts, such as knitting, weaving, embroidery and quilt making, has led to this latest work – ‘Cathedral Windows’, which is based on a traditional quilt pattern.

einszueins – Kunst in der køniglichen Backstube ist ein Projekt von Kati Gausmann.